Mittwoch, 24. Oktober 2012

Meine Werke vom SBW-Mega-Event


Freitag hatte ich „nur“ den Workshop mit Amy Tan, in dem wir zwei schöne Layouts gemacht haben. Das war so angenehm, einfach mal zu machen, was sich ein anderer schon ausgedacht hatte :-)! Ich hätte nie gedacht, dass ich in drei Stunden zwei Layouts schaffe…



Am Samstag haben wir mit den 2frollein ein Mini-Album angefangen und Sonntag noch weiter gemacht. Das waren genau meine Farben :-)! Und das rummatschen hat auch super viel Spaß gemacht. Hier mal ein klitzekleiner Einblick:


Dann hat Steffi mit uns ein Selbstportrait-Workshop gemacht. Das war echt sehr aufschlussreich! Aber ich fand ihr Ergebnis deutlich schöner als meins :-)!
Steffis Foto haben wir dann am nächsten Tag gleich auf einem Layout untergebracht:


Danke Steffi für das Foto, ich finds ganz toll!

Und anschließend haben wir noch ein Album mit Amy gemacht. Ich hab mir natürlich noch eine persönliche Widmung abgeholt ;-)!



Sonntag hatten wir einen Workshop mit Donna Downey. Das war Entertainment pur :-)! Was für eine Persönlichkeit! Das Material war jetzt nicht soo meine Wahl, aber ich fands super, etwas anderes auszuprobieren!



Also ihr seht, ein wahnsinnig abwechslungsreiches Programm….So schön!

Kommentare:

  1. Das Event war wirklich klasse und sehr abwechslungsreich! Schön dich dort in echt kennengelernt zu haben! Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

    LG aus Norge, Maja

    AntwortenLöschen
  2. Deine Sachen sind auch klasse geworden und stimmt, ich hab es auch genossen, mal nicht selbst über die Details grübeln zu müssen.

    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du mir quasi gegenüber gesessen und man hatte trotzdem nie so richtig Zeit mal die Werke der anderen zu bestaunen ;-)! Toll sind sie geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du da warst
    ich find deine Werke mehr als gelungen. alle samt super schön

    AntwortenLöschen
  5. Deine Sachen sind Dir ganz wunderbar gelungen und auch das Foto von Steffi ist wirklich hübsch! Lustig, mir geht es ein bisschen wie Antje. Wir saßen bei dem ersten Amy-Workshop zwar gegenüber, aber vor lauter quatschen, matschen und probieren hat man die Werke der Anderen ein bisschen aus den Augen verloren... Jedenfalls, es war so schön Dich bei dem Event kennenzulernen :) LG, Dan(iel)a

    AntwortenLöschen