Dienstag, 13. November 2012

Ruffles

Mit Rüschen hab ichs ja eigentlich nicht so. Also musste ich mir was einfallen lassen :-)...Ich finde das war ein wahnsinnig spannendes Thema in der August-Ausgabe der Scrapperin!

Ich habe ein ganzen Mini-Album mit Rüschen versehen - und es ist gar nicht mal niedlich geworden (das war so meine Befürchtung beim Wort "Rüschen" bzw. Ruffles ;-).


Cardstock: danipeuss.de; Patterned Paper: Color Conspiracy, 7dotsstudio, 4heures47, hansemann.de; Tissue Paper: Tim Holtz für Ideology; Overlay: Hambly Screen Prints; Sticker: 7dotsstudio; Chipboard: Jenni Bowlin; Farbe: Stickles by Ranger, Glimmer Glaze by Tattered Angels, Mister Huey by Studio Calico, Paint Dabber by Adirondack; Eyelets: Making Memories; Kleber: dm, herma, Pritt Stift; Stift: Staedtler; Sonstiges: Tiny Attacher, Garn, Foam Dots

Details gibts dazu natürlich in der Zeitschrift selbst :-)! Anfang Dezember kommt auch schon die neue Ausgabe!

Kommentare:

  1. Ich fand das Cover schon in der Zeitschrift sooo klasse! Die Rüschen sind aus Tissue Paper, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, Tissue Paper von Tim Holtz - in einzelne Streifen geschnitten und rüschig angenäht :-)!
      LG
      Janine

      Löschen
  2. Sehr schick und hat mit rüschigem tüdelschick nicht viel zu tun.
    Ich finds cool.
    Lg
    Heidi

    AntwortenLöschen