Montag, 22. Juli 2013

Ein schönes Hotel im Spreewald

Zu meinem 30. (!!) Geburtstag waren wir in einem ganz besonderen Hotel im Spreewald. Ganz gemütlich, ganz lecker, ganz wunderbar. Und zum Frühstück kamen noch unsere Eltern. Das entsprach genau meinem Gefühl zu diesem Geburtstag - bloß kein Trubel, bloß nix aufregendes! 

Vor kurzem habe ich dann das aktuelle Buch von Sarah Kuttner gelesen, worin sie über die Schwierigkeit (oder den "Schmerz" ;-) schreibt, den der 30. Geburtstag mit sich bringt. Und man sich deswegen am liebsten in sein Bett sehnt ODER in ein schönes Hotel im Spreewald (ja genau DEM Hotel). Hach, das war, als ob ich ein Brief von mir an mich gelesen habe :-).

Deswegen habe ich eine der für mich wichtigsten Passagen aus dem Buch auf ein Layout gebracht und habe so gleichzeitig meinen Geburtstag festgehalten.


Ein Bild musste ich leider etwas entfremden ;-). Ihr wisst ja, das Alter ;-).


Das Journaling (bzw. den Text aus dem Buch) habe ich auf ein Stück Vellum geschrieben und später auf das Layout genäht - so kann man sich auch mal verschreiben, ohne dass das Layout gleich zerstört ist (ha! ist nicht passiert ;-).


Der Titel - der eben genau eine Stelle aus dem Buch ist - habe ich mit den schönen Alphabet-Stickern von aufdeineweise gestaltet (Kompakt - Paula dunkelviolett).

Kommentare:

  1. Ein schönes LO, auf dem du deine Empfindungen auch noch in Jahren wiederfindest. Und ich kann mich wieder gut erinnern, dass ich auch nicht 30 werden wollte. Inzwischen weiß ich, es ist ein tolles Alter...
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  2. ich fand meine 30 gar nicht so schlimm. Irgendwie ist man halt doch eher so alt wie man sich fühlt - und irgendwie fühlt es sich jünger an...

    Dein Layout ist super schick. Toll die Idee Teile des Buches mit aufs Papier zu bringen und die Anordnung find ich richtig toll

    AntwortenLöschen
  3. Toootal schön! Auch deine Handschrift passt da so super hin. Ganz klasse!
    30 fand ich auch nicht schlimm, aber irgendwie gruselt es mir vor der 40... :-S
    Liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes LO! Deine Handschrift borge ich mir mal ;) Und die Idee das Vellum zu beschreiben =)

    LG
    Eileen

    AntwortenLöschen
  5. Das Layout ist super schön! Das hört sich nach einer tollen Zeit an.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. tolle anordnung!! und deine handschrift ist ein traum, wenn ich das mal erwähnen darf ;) die kleinen alphas machen sich super zu der großen text passage darüber. das muß ich mir merken.

    bücher sind ein wunderbarer begleiter im leben; besonders in den 'schwierigeren' zeiten, die man so empfindet ;) ich bin sicher, und da kann ich mich nur den vorigen kommentaren anschließen, daß dieses ein ganz wertvolles layout ist! als ich 30 wurde, habe ich noch nicht gescrappt. aber es gibt einen moment, über den ich in einem layout darüber berichten könnte... danke für die inspiration!

    liebe grüße
    *Dinchen*

    AntwortenLöschen