Sonntag, 20. Oktober 2013

Istanbul - Erster Abend

Wir waren für ein langes Wochenende über den 3.Oktober in Istanbul - ein lang geplanter und wunderschöner Städtetrip - kann ich nur empfehlen ;-)!!

Die ersten Fotos von unserem ersten Abend dort - an und in der Blauen Moschee - musste ich gleich verscrappen.


Für den Titel habe ich Buchstaben von aufdeineweise benutzt - Lisa (die Farbe war hier egal ;-)...Die Schriftart eignet sich hervorragend als "Mask".

Ich habe also für den Titel die Sticker auf ein Stück Graupappe geklebt. Die Sticker kleben unheimlich fest und sind schön dünn - das eignet sich hervorragend für so eine Technik!


 Dann habe ich die Sticker mit weißer Farbe übermalt und trocknen gelassen.


Und anschließend ganz vorsichtig mit einem spitzen Cutter die Buchstaben wieder abgelöst - und tatatadaaa - fertig war der Titel :-)!


Durch die Graupappe hat es auch irgendwie eine schöne dreidimensionale Wirkung, finde ich...


Sorry übrigens für die nicht ganz so wunderbaren Fotos, aber es wollte irgendwie nicht so richtig hell werden...

Einen tollen Sonntag abend euch noch :-)!

Kommentare:

  1. das ist dir echt super gelungen und der Titel ist eben so Klasse geworden!
    echt toll!

    liebe grüße chrissi

    AntwortenLöschen
  2. danke für diesen tollen Technik Tip.... das sieht richtig toll aus

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee! Hach, das Layout ist so schön =) und Istanbul steht auch auf meiner Reiseliste ganz weit oben

    LIebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee zur Titelgestaltung.
    Vielen Dank dafür...
    Dein Layout gefällt mir total gut.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Idee mit der Titelgestaltung. Das Layout gefällt mir richtig gut!

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Titelgestaltung! Und schickes Layout :)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine super Idee!
    Istanbul steht auch auf meiner Wunschliste.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. das ist sooooo schön!! Und den Titeltrick muss ich mir auch noch merken! Sehr cool finde ich auch, dass du das "the things we do together" ausgeschnitten hast.

    AntwortenLöschen